Oldalsáv megjelenítése

Navigációs útvonal

Ikon Kategória

Workshop: Kooperatives Arbeiten mit ILIAS Tools ermöglichen

Tabok

Workshop: Kooperatives Arbeiten mit ILIAS Tools unterstützen


In kooperativen Lehr/Lern-Arrangements liegt der Hauptfokus auf dem aktiven Erarbeiten von Inhalten. So können Ihre Studierenden gemeinsam ein Thema ausarbeiten, die Lösung eines Problems entwickeln oder ein Projekt durchführen. Generell kann, dank der flexiblen Rechtevergabe, jedes ILIAS Tool auch von Studierenden genutzt werden. So können Sie mit Ihren Studierenden entweder gemeinsam ein Lernmodul, Wiki oder einen Blog benutzen oder Sie lassen Ihre Studierenden selbstständig an einem ILIAS-Tool arbeiten. Etwas granularer und auf der Ebene der individuellen Gruppenarbeit gedacht, können Sie ihren Studierenden während der Online-Phase in einer ILIAS-Gruppe, Kollaborations- und synchrone sowie asynchrone Kommunikationstools zur Verfügung stellen. Welche Tools sich für Ihr Lehr-Lern-Arrangement oder Ihrer Gruppe eignen, erfahren Sie in diesem Workshop. Ebenfalls erhalten Sie die Möglichkeit die verschiedenen Tools auszuprobieren.

 

Intendierte Lernergebnisse

 
Nach dem Workshopbesuch sind Sie in der Lage,
  • Gestaltungsspielräume für kooperative Online-Szenarien zu identifizieren.
  • Kollaborations- und Kommunikationstools zu benennen.
  • für Ihr Szenario oder Ihre Gruppe das passende Tool zu finden.
  • die Rechte flexibel innerhalb der Gruppen oder an den Tools zu vergeben.
  • Einzuschätzen, welcher Vorbereitungs- und Betreuungsaufwand erforderlich ist.
Hinweis: Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit.
 
Am:
Dienstag
Datum:
05.05.2020
Uhrzeit:
13:00 bis 16:00
Ort:
im CCE   Aachener Str. 209
Mit:
Himanshi Braun
Für Nachfragen und für die Anmeldungen zu den Workshops wenden Sie sich bitte an:

Himanshi Braun, M. A.
CompetenceCenter E-Learning
Tel.: +49(0)221-470 1359
Mail: himanshi.braun@uni-koeln.de